Gedenken der Opfer der psychopathischen Eliten der NWO

24. Mai 2016

Hier geht es nicht um die Millionen Kriegs-, Terror- und Hungertoten im mittleren und nahen Osten, im Irak, in Afghanistan, in Palästina, in Afrika und dem Rest der Welt und den an Gewalt, Vergiftung und Verzweiflung gestorbenen in der “entwickelten” Welt, um die Opfer der “gezielten Tötungen” durch Drohnen uind Anschläge, die Justizopfer und die anderen zahllosen Opfer des korrupten Systems, sondern um die teils verdeckten Attentate auf Menschen, die etwas ändern wollten.

Wir gedenken folgenden tapferen Kämpfern, die gezielt getötet wurden:
Olof Palme (1927 - 1986)
Seit er von Geheimdiensten ermordet wurde (angeblich soll es Einzeltäter gewesen sein), ist Schweden zum Spielball der NWO geworden und es kommt nur noch Schrott wie Mankells Walander aus dem Land.
(Bild: Verhoeff, Bert / Anefo)

John F. Kennedy (1917 - 1963)
Trotz aller Vorbehalte - hat wohl versucht, sich mit den Geheimlogen und den Bankiers anzulegen und dafür ein paar Kugeln abbekommen.

Alfred Herrhausen, Banker (1930 - 1989)

aus Wikipedia:
1988 stieß Herrhausen mit nachdrücklichen Forderungen nach einem wirtschaftlich und moralisch begründeten Schuldenerlass für hochverschuldete Entwicklungsländer auf massiven Widerstand der internationalen Finanzwelt.
Herrhausen starb bei einem gegen ihn gerichteten Bombenattentat. Am Tag nach seiner Ermordung zogen etwa 10.000 Menschen in einem Schweigemarsch durch das Frankfurter Bankenviertel Die Rote Armee Fraktion (RAF) bekannte sich zu dem Mord. Die Täter konnten nicht ermittelt werden.
Soweit Wikipedia.
Das war ganz eindeutig eine Geheimdienstoperation, die CIA hatte die RAF ohnehin längst unterwandert.

Dieter Suhr - (1939 - 1990) Jurist. Ausgehend von verfassungsrechtlichen Überlegungen zur Geld- und Währungsordnung befasste er sich zuletzt auch mit Geldtheorie und legte hier vom wissenschaftlichen Mainstream abweichende Vorschläge vor, die an den Geld- und Wirtschaftstheorien von Pierre-Joseph Proudhon, Silvio Gesell und John Maynard Keynes anknüpften.
Besonders von Interesse: Befreiung der Marktwirtschaft vom Kapitalismus. Monetäre Studien zur sozialen, ökonomischen und ökologischen Vernunft. Basis-Verlag, Berlin 1986, ISBN 3-88025-415-X
(starb angeblich bei Bootsunfall)

Rauni-Leena Luukanen-Kilde (15 November 1939 – 8 February 2015) was a Finnish physician who wrote and lectured on parapsychology, ufology and mind control.
(durch Strahlenwaffen mit Krebs infiziert)

(Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Rauni-Leena_Luukanen-Kilde)

Hugo Chavez: Venezuelanischer Präsident (1954 - 2013)

(Bildquelle:Valter Campanato/ABr)

Chavez verstaatlichte die Ölindustrie und setzte ein sozialistisches Programm zur gerechten Verteilung des Wohlstands in seinem Land gegen die vormals herrschenden und mit den USA kooperierenden Eliten durch und wandte sich gegen die Vormachtstellung der Konzerne und der USA in Südamerika und auf der Welt.
(durch Strahlenwaffen mit Krebs infiziert)

Jürgen Möllemann (1945 - 2003), Politiker

(Bild: Ingo Kramer, info@volmefoto.de, von wikimedia)
Möllemann sagte am 16. Mai 2002 im heute journal:
„Wer Ariel Scharon kritisiert, wird von bestimmten Leuten in Deutschland in die Ecke des Antisemitismus gestellt. Das verbitte ich mir auf das Schärfste. Ich fürchte, dass kaum jemand den Antisemiten, die es in Deutschland gibt, leider, die wir bekämpfen müssen, mehr Zulauf verschafft hat als Herr Scharon und in Deutschland ein Herr Friedman mit seiner intoleranten und gehässigen Art. Überheblich. Das geht so nicht, man muss in Deutschland Kritik an der Politik Scharons üben dürfen, ohne in diese Ecke geschoben zu werden.”
Das war sein Todesurteil - starb bei einem Fallschirmsprung - angeblich Selbstmord

David McGowan (1960-2015):

(von https://wikispooks.com/wiki/David_McGowan)
Wegweisende Arbeiten über 9/11, die Pädophilie der Eliten und Mind Control
Die Rockmusik wurde von den Illuminaten erfunden - Jim Morrison war der Sohn des Admirals, der die Flotte beim Tonkin-Zwischenfall befehligte, der den USA den Anlass für den Vietnam-Krieg gab.
David McGowan wurde durch Strahlenwaffen mit Krebs infiziert
Ein Buch heißt: Weird Scenes Inside the Canyon: Laurel Canyon, Covert Ops & the Dark Heart of the Hippie Dream
ein weiteres: Derailing Democracy: The America the Media Don’t Want You to See

Richard Leslie Thompson - starb an einem Herzinfarkt
aus Wikipedia:

also known as Sadaputa Dasa (February 4, 1947 – September 18, 2008), was an American mathematician, author and Gaudiya Vaishnava religious figure, known principally for his promotion of Vedic creationism and as the co-author (with Michael Cremo) of Forbidden Archeology: The Hidden History of the Human Race (1993), which has been widely criticised by the scientific community. Thompson also published several books and articles on religion and science, Hindu cosmology and astronomy. He was a member of the International Society for Krishna Consciousness…
(https://en.wikipedia.org/wiki/Richard_L._Thompson)

Yitzhak Rabin (1922-1995), israelischer Ministerpräsident:

Rabin versuchte, Frieden mit den Palästinensern zu schließen.
“Hier stehen wir vor Ihnen, Männer, die vom Schicksal und der Geschichte auf eine Friedensmission geschickt wurden: einhundert Jahre Blutvergießen für alle Zeiten zu beenden.” (Auszug aus einer Rede)
(ermordet)

Weitere Einträge folgen: Martin Luther King …
Zahllose wenig bekanntere Journalisten, Aktivisten, Wissenschaftler usw. usf. könnten wir ermitteln.
Wie viele weitere Opfer von Attentaten der Drahtzieher hinter der neuen Weltordnung gibt es wohl noch - warhscheinlich Tausende…